Am 19. Novem­ber 2016 fand die tra­di­tio­nel­le Buß- und Bet­tags­sit­zung des Schüt­zen­vor­stan­des des Sankt Sebas­tia­nus Schüt­zen­ver­eins Olpe e.V. statt. 

Wie Major Peter Lie­se zu Beginn sag­te: “So weit ich weiß, dürf­te das wohl heu­te das ers­te Mal sein, dass die Sit­zung hier im Pro­ben­raum unse­res Spiel­manns­zu­ges statt­fin­det. In 2015 hat­te “Schwa­nen Aga­tha” die Sit­zung im Schwa­nen noch ein­mal mög­lich gemacht, obwohl der Betrieb eigent­lich schon mehr oder weni­ger ein­ge­stellt war.

Neben dem amtie­ren­den Schüt­zen­kö­nig Ste­phan Neu­haus nah­men auch die Alt­ma­jo­re Horst Mül­ler und Paul Imhäu­ser sowie die ehe­ma­li­gen Haupt­leu­te Klaus Har­nisch­ma­cher, Hans-Lud­wig Becher und Theo Sütt­mann an der Sit­zung teil.

Arbeits­kreis Archiv Der Bericht aus dem Arbeits­kreis Archiv wur­de von Leut­nant Dani­el Schnei­der vor­ge­nom­men. Die­ser wur­de im Okto­ber 2014 aus Mit­glie­dern der ver­schie­de­nen Kom­mis­sio­nen des Vor­stan­des gebil­det, um die Ver­voll­stän­di­gung des Archivs auf der Grund­la­ge des aktu­el­len Daten­be­stan­des zu gewähr­leis­ten. So sol­len alte Fil­me, Plä­ne, Ver­trä­ge, Pro­to­kol­le, Pres­se­ar­ti­kel, Fotos etc. digi­tal für spä­te­re Genera­tio­nen so archi­viert wer­den, dass eine weit­ge­hend lücken­lo­se und sys­te­ma­tisch auf­ge­bau­te Daten­bank ent­steht. Um dies zu errei­chen, wird damit begon­nen, alle ver­füg­ba­ren Inhal­te von exter­nen Spei­cher­me­di­en zur Daten­si­che­rung vor­sor­tiert der Daten­bank zuzu­füh­ren, um even­tu­el­len Daten­ver­lust zu ver­mei­den. Die­se Inhal­te wer­den dann in den kom­men­den Jah­ren mit Leben gefüllt, so das man per Schlag­wort­su­che die betref­fen­den Unterlagen/Fotos schnell fil­tern kann. Die Bereit­schaft des Lei­ters des Stadt­ar­chivs Olpe, Herr Josef Wer­mert, den Schüt­zen­ver­ein bei die­sem Pro­jekt zu bera­ten und infor­ma­tiv unter­stüt­zend zur Sei­te zu ste­hen, ist wei­ter­hin gege­ben.

Fest­mu­sik Schüt­zen­fest 2017 Ein wei­te­res High­light auf der dies­jäh­ri­gen Buß- und Bet­tag­sit­zung war die Ver­pflich­tung der Fest­mu­sik für das Schüt­zen­fest 2017. Der Vor­stand des St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­ver­ein Olpe e.V. freut sich außer­or­dent­lich, die Musi­ker des Luft­waf­fen­mu­sik­korps aus Müns­ter unter dem Diri­gat von Oberst­leut­nant Chris­ti­an Wei­per ver­pflich­tet zu haben. Das Luft­waf­fen­mu­sik­korps aus Müns­ter hat bereits in den Jah­ren 1966, 1967, 1995, 1996, 1997,1998, 2000, 2001 und 2014 auf dem Olper Schüt­zen­fest gespielt. Der Name Chris­ti­an Wei­per mag dem einen oder ande­ren bekannt vor­kom­men. Oberst­leut­nant Chris­ti­an Wei­per hat bereits als 1. Diri­gent im Jah­re 2004 mit dem Lan­des­po­li­zei­or­ches­ter Nord­rhein-West­fa­len den Olper Schüt­zen­ball beglei­tet.

Beset­zung der Kom­mis­sio­nen Die Geschäfts­ord­nung des Sankt Sebas­tia­nus Schüt­zen­ver­eins sieht vor, dass Vor­stands­mit­glie­der in ver­schie­de­nen Kom­mis­sio­nen arbei­ten. Dies soll ermög­li­chen, den Dienst am und im Ver­ein von ver­schie­de­nen Sei­ten ken­nen­zu­ler­nen. Gene­rell wer­den dadurch aber u.a. auch die Kame­rad­schaft und der Zusam­men­halt aller Vor­stands­ka­me­ra­den, unab­hän­gig wel­cher Kom­mis­si­on sie ange­hö­ren, gepflegt. So wech­seln fol­gen­de Kame­ra­den die Kom­mis­sio­nen:

  • Leut­nant Gabri­el Hoch­stein wech­selt von der Wirt­schafts- zur Bau­kom­mis­si­on
  • Leut­nant Wolf­gang Sun­der wech­selt von der Bau- zur Orga­ni­sa­ti­on- und Zug­kom­mis­si­on
  • Leut­nant Cars­ten Wudt­ke wech­selt von der Orga­ni­sa­ti­on- und Zug- zur Wirt­schafts­kom­mis­si­on
  • Leut­nant Timo Stri­cker wech­selt von der Bau- in die Orga­ni­sa­ti­on- und Zug­kom­mis­si­on
  • Fähn­rich Stef­fen Win­ter­sohl wech­selt von der Orga­ni­sa­ti­on- und Zug- in die Bau­kom­mis­si­on

Pro­to­koll­füh­rer Als neu­er Pro­to­koll­füh­rer wur­de Fähn­rich Stef­fen Win­ter­sohl, als des­sen Stell­ver­tre­ter Lt. Cars­ten Wudt­ke, von der Voll­ver­samm­lung auf Vor­schlag des Majors ein­stim­mig bei eige­ner Ent­hal­tung gewählt. Major Peter Lie­se dankt im Namen aller Anwe­sen­den den Pro­to­kol­lan­ten der letz­ten drei Jah­re, Lt. Simon Niklas und Lt. Dani­el Schnei­der.

Aus den Kom­mis­sio­nen Der Ober­leut­nant der Bau­kom­mis­si­on, Herr Chris­toph Schnei­der, stell­te die für das Jahr 2017 geplan­ten Bau­maß­nah­men auf dem Ümme­rich vor. U. a. wer­den Reno­vie­rungs­ar­bei­ten am Musik­pa­vil­li­on vor­ge­nom­men sowie die Heiz- und Sani­tär­an­la­ge der Sport­schüt­zen erneu­ert.

Neben einem umfas­sen­den Finanz­be­richt konn­te auch die Finanz­kom­mis­si­on eine posi­ti­ve Bilanz durch ihren Ober­leut­nant Andre­as Roll ver­mel­den. Die Mit­glie­der­zah­len blei­ben wei­ter­hin bestän­dig. Die Mit­glieds­bei­trä­ge für die Jung­schüt­zen (16. — 21. Lebens­jahr; 10 Euro) sowie der “Nor­mal­zah­ler” (22. — 64. Lj.; 25 Euro inkl. Damen­kar­te) blei­ben sta­bil.

Die Dar­stel­lun­gen der Ober­leut­nan­te aus den Kom­mis­sio­nen Wirt­schaft und Orga­ni­sa­ti­on- und Zug sowie die Berich­te aus den Berei­chen Sport­schüt­zen durch Lt. Tho­mas Hengs­te­beck und Spiel­manns­zug durch Lt. Timo Stri­cker run­de­ten die Berich­te aus den Kom­mis­sio­nen ab.

Ver­schie­de­nes Major Peter Lie­se beglück­wünscht Lt. Chris­ti­an Wacker sowie Fähn­rich Stef­fen Win­ter­sohl zur bestan­de­nen Sach­kun­de­prü­fung nach §7 Waf­fen­ge­setz und für die “Schieß­stand­auf­sicht beim tra­di­tio­nel­len Vogel­schie­ßen” nach §27. Der Lehr­gang hat­te an drei Frei­ta­gen in Mesche­de statt­ge­fun­den.

Am 19. März 2017 fin­det in Huns­win­kel die Kreis­de­le­gier­ten­ta­gung des Kreis­schüt­zen­bun­des Olpe statt. Lt. Tho­mas Har­denacke wird sich als Bei­rats­mit­glied nicht mehr zur Wahl stel­len. Da das Bei­rats­mit­glied für die Stadt Olpe in der Ver­gan­gen­heit immer aus dem Sankt Sebas­tia­nus Schüt­zen­ver­ein gestellt wur­de, schlug Major Peter Lie­se beim Tref­fen der Stadt­schüt­zen­ver­ei­ne am 10. Novem­ber in Rehring­hau­sen Lt. Chris­ti­an Rat­te vor. Nach Zustim­mung aller Ver­ei­ne wird sich Lt. Chris­ti­an Rat­te auf dem Kreis­de­le­gier­ten­tag der Wahl zum Bei­rats­mit­glied für die Stadt Olpe stel­len.